Please reload

Aktuelle Einträge

Der neue ‚Beisswurm‘ ist da

April 17, 2019

1/3
Please reload

Empfohlene Einträge

Auf der Suche nach einem tollen Weihnachtsgeschenk? Unser Vorschlag: ein Grundkurs der Schule der Alm

November 9, 2018

 

Alle Jahre wieder beginnt sie: Die Suche nach sinnvollen, lehrreichen und auch außergewöhlichen Weihnachtsgeschenken. Und da hätten wir einen Vorschlag, der an Exklusivität kaum zu übertreffen ist: Schenken Sie sich oder ihren Lieben einen Grundkurs der Schule der Alm.

 

Kaum eine anderes Angebot stellt die Arbeit der Bergbäuerinnen und Bergbauern so unvermittelt, ungekünstelt und untouristisch dar wie unsere Grundkurse. Denn es ist nicht unsere Absicht, damit eine touristische Lücke zu füllen. Es geht uns auch nicht darum, ein Fitnessprogramm auf Bergwiesen und Almen anzubieten. Uns geht es vor allem um die Vermittlung teils uralter Kulturtechniken, mit denen unsere Vorfahren die Berglandschaft 'kultiviert' haben. Und: wir wollen vermitteln, welch wichtige Funktion gepflegte Almen und Bergwiesen nicht nur für den Tourismus haben. Und dass die 'Bergromantik' nicht zu kurz kommt liegt in der Natur unserer Grundkurse...

 

Auf unserer Website finden Sie detaillierte Informationen zu den Zielen unseres Vereines, zu unseren Aktivitäten und den Angeboten: www.schulederalm.at

 

Da die Grundkurse im letzten Jahr bereits im Jänner nahezu ausgebucht waren, würden wir empfehlen, bei Interesse Ihre Buchung gleich jetzt zu machen. Sicher ist sicher. Dankenswerterweise übernimmt der Tourismusverband Wipptal für uns diese sehr aufwändige Arbeit, wofür wir den Verantwortlichen herzlich danken.

 

Die Termine für die Grundkurse der Schule der Alm für das kommende Jahr sind an folgenden Daten fixiert:

  • Kurs 1: 04. - 06. Juli 2019 

  • Kurs 2: 18. - 20. Juli 2019 

  • Kurs 3: 01. - 03. August 2019

  • Kurs 4: 08. - 10. August 2019

 

Zur detaillierten Kursbeschreibung

 

Zu den Buchungen

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter